Immobilienmakler, Maklervertrag, Maklerprovision, Makler
Mit dem richtigen Immobilienmakler an Ihrer Seite!

Immobilienmakler

Immobilienmakler sind ein großes Thema. Die Abwicklung von Immobiliengeschäften kann sich anspruchsvoll gestalten und erfordert ein hohes Maß an Sorgfalt – und idealerweise Erfahrung. Hier finden Sie Informationen zu den grundlegenden Überlegungen zum Thema Immobilienmakler.

Gründe für Immobilienmakler

Bei der Erwägung, eine Immobilie zu verkaufen oder zu kaufen, stellt sich auch die Frage, ob sich die Investition in einen Makler lohnt. Stehen Sie unmittelbar vor der Aufgabe zu Kauf und Verkauf, ergeben sich viele Vorteile dadurch, einen Makler zu beauftragen. Bereits eine Einschätzung des Marktwertes ist schwierig und ist von vielen Faktoren abhängig, ganz zu schweigen vom Vermarkten und dem Durchführen von Besichtigungsterminen. Hier finden Sie eine Reihe guter Gründe für Immobilienmakler und dafür, einen zu beauftragen.

Der richtige Immobilienmakler

Nun gibt es eine Vielzahl an Vorteilen, die Makler mit sich bringen, und die einigen Nachteilen gegenüberstehen. Wie jede andere Branche gibt es auch in dieser schwarze Schafe. Allerdings gibt es einige Kriterien, anhand derer die Qualität eines Maklers festgemacht werden kann. Wir haben Ihnen die grundlegenden Punkte zusammengefasst. Lesen Sie hier, worauf Sie bei der Zusammenarbeit mit einem Makler achten sollten, und was der richtige Immobilienmakler für Sie tut.

Der richtige MaklerJetzt den Makler finden, der zu Ihnen passt!

Der Maklervertrag

Beauftragen Sie einen Immobilienmakler, geht es letzten Endes auch um den Abschluss eines Maklervertrags. Wie bei jedem Vertrag sind viele Details zu beachten. Wir erklären Ihnen, welche Vertragsarten es gibt und wie sich die Vertragslaufzeit festlegt. Welche Bedingungen zu Kündigung und Widerruf sind üblich? Wie ist ein Maklervertrag aufgebaut? Was sollte nicht im Vertrag stehen, was steht im Kleingedruckten? Alle Informationen, die Sie dazu brauchen, lesen Sie unter Maklervertrag.

Die Maklerprovision

Beim Immobilienkauf und -verkauf geht es um große Summen. Der Kostenpunkt gibt den Ton an, und das betrifft auch die Provision für den Immobilienmakler. Die Höhe der fälligen Zahlung ist dabei zentral. Doch wie berechnet sich diese überhaupt? Wir geben Ihnen einige Tipps, was Sie zum Thema wissen sollten. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Maklerprovision: Woran sich die Summe orientiert, aus welchen Teilen sie besteht und wer die Kosten übernimmt. Zudem erklären wir Ihnen, worin eigentlich der Unterschied zu Reservierungsgebühr genau besteht. Lesen Sie mehr unter Maklerprovision.

Empfehlung eines Immobilienmaklers

Zusammenarbeit ist Vertrauenssache. Bei der Wahl des Maklers sind persönliche Empfehlungen der allzu seltene Idealfall. Um gleich an einen empfehlenswerten Immobilienmakler zu kommen, der mit einer sorgfältigen Arbeitsweise glänzt, sollten Sie bei der Suche einiges beachten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den idealen Makler finden. Holen Sie sich eine sichere Empfehlung ein – lesen Sie mehr unter Empfehlung Immobilienmakler.

Jetzt Makler finden!Kostenlos den passenden Makler empfehlen lassen!

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und informieren Sie sich genau!