Immobilienmakler, Maklervertrag, Maklerprovision, Makler
Profitieren Sie mit dem richtigen Immobilienmakler!

Der richtige Immobilienmakler

Sobald Sie sich dazu entschieden haben, einen Makler zu beauftragen, begeben Sie sich auf die Suche nach dem richtigen Immobilienmakler. Diese Frage schließt beide Seiten des Wortsinns mit ein: Der passende Makler soll es sein, der seriös agiert. Ein guter Immobilienmakler, der zu Ihnen und Ihrer Immobilie passt, lässt sich anhand von einigen Kriterien erkennen.

Der gute Makler nimmt sich Zeit für Sie

Der Grundsatz eines guten Immobilienmaklers besteht immer darin, dass er sich Zeit für Sie und Ihre Wünsche nimmt. Daher berät er Sie in jeder Hinsicht individuell, geht auf Ihre Fragen ein und stellt Ihnen ganz bestimmte Fragen im Gegenzug. Dadurch lässt sich die Abwicklung möglichst effizient zu gestalten. Der richtige Immobilienmakler stimmt das gesamte Vorgehen mit Ihnen ab und lässt keine Fragen offen.

Der richtige Immobilienmakler arbeitet professionell

Diese Offenheit betrifft nicht nur die Haltung des Maklers Ihnen gegenüber, sondern auch seine Arbeitsweise. Der richtige Immobilienmakler arbeitet stets transparent und legt Ihnen alle Zahlen offen. Zudem weist er Sie auf mögliche Kostenpunkte und Ihre Optionen hin, etwa wenn die Immobilie als Kreditsicherheit fungiert. Auch macht es einen entscheidenden Unterschied in der Kundenakquise, ob Sie die zu verkaufende Immobilie zum gegenwärtigen Zeitpunkt vermietet haben oder nicht. Weiterhin informiert er Sie über das Vorgehen und den Fortschritt aller Verkaufsprozesse. All diese Einsichten gehören zu den Argumenten für Immobilienmakler.

Grundsätzlich sollte Ihr Makler

  • Ihnen Fragen stellen,
  • auf Ihre Fragen eingehen und Sie individuell beraten,
  • transparent arbeiten, und
  • Sie über den Verkaufsfortschritt informiert halten.
MaklersucheJetzt den passenden Makler für Ihre Immobilie finden!

Qualität zeichnet sich früh ab

Ob Sie den richtigen Immobilienmakler gefunden haben, offenbart sich jedoch nicht erst anhand der konkreten Arbeitsweise, nachdem der Auftrag bereits erteilt worden ist. Schon beim ersten Beratungstermin verraten schon Details einiges über die Qualität des Maklers. Anhand des Vermarktungsprozesses können auch die Kriterien in entsprechende Phasen eingeteilt werden.

Der erste Eindruck

Vor Abschluss des Maklervertrages zählt nicht nur der erste Eindruck. Der richtige Immobilienmakler:

  • Ist gut zu erreichen,
  • Erscheint pünktlich zu allen Terminen,
  • Lässt Ihnen genügend Zeit,
  • Drängt Sie zu keiner Entscheidung,
  • Berät Sie individuell, und
  • Kann Referenzen aufweisen (u.a. Erfolgsquote, Maklerschein, Berufsverbandmitgliedschaft).

Der richtige Makler glänzt mit einer offenen Arbeitsweise

Sobald die Gespräche konkret werden, kommen weitere Kriterien hinzu. Der richtige Immobilienmakler weiß um die Erwartungen, die an ihn gestellt werden, und arbeitet gewissenhaft. Dementsprechend fällt zusätzlich in die Zuständigkeit des Maklers:

  • Sich vertraut machen mit der Immobilie,
  • Transparente, sorgfältige und nachvollziehbare Arbeitsweise,
  • Erläutern der Berechnungen bei Bedarf,
  • Einbeziehen aller relevanten Daten und Aspekte,
  • Zusammenstellen der relevanten Unterlagen,
  • Einholen fehlende Nachweise einholen (u.a. Energieausweis, Grundbuchauszug),
  • Professionelle und realistische Immobilienbewertung,
  • Anfertigen von Anschauungsmaterialien zur Immobilie (u.a. Fotos, Lageplan),
  • Erstellen eines aussagekräftigen und professionellen Exposés, und das
  • Vermarkten der Wohnung.

Finden des besten Kaufinteressenten

Auch den Interessentenanfragen widmet sich der Immobilienmakler, indem er:

  • Die Interessenten einschätzt und ggf. ihre Bonität überprüft,
  • Besichtigungstermine koordiniert und wahrnimmt,
  • Die Verkaufsverhandlungen leitet,
  • Zwischen den Kaufvertragsparteien vermittelt,
  • Den Kaufvertrag in Abstimmung mit dem Notar erstellt, und
  • Sie in rechtlichen und vertraglichen Unklarheiten berät.

Ein wirklich guter Immobilienmakler kümmert sich nicht nur um die Vertragsangelegenheiten, sondern steht Ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite und betreut Sie nach Abschluss des Kaufvertrages weiter, wozu auch die Übergabe der Immobilie und das dazugehörige Protokoll zählen.

Optimaler Ablauf einer Suche

Die Aufgabe den passenden Immobilienmakler zu finden, kann sich auch ohne Risiken einfach gestalten. Über das intuitive Online-Formular auf MAKLVERVISION finden wir für Sie den richtigen Immobilienmakler – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Mit dem Formular werden einige Eckdaten zu Ihrer Immobilie abgefragt. So versetzen Sie uns in die Lage, Ihre Immobilie einzuschätzen und einzuordnen. So wählen Sie zunächst die Art des zu verkaufenden Objekts aus, gefolgt von Fläche und Zimmerzahl, sowie der Postleitzahl.

MaklersucheWas möchten Sie verkaufen?

Testen Sie uns – kostenlos und unverbindlich – und finden Sie den richtigen Makler für Ihr Objekt!