Immobilienmakler, Maklervertrag, Maklerprovision, Makler
Mit dem richtigen Immobilienmakler gewinnen!

Warum einen Makler einschalten?

Immobilienmakler haben nicht den besten Ruf. Viele halten Makler für überflüssig und glauben, dass sie sich nur „dazwischen drängen“, um Geld zu kassieren, das sie nicht verdient haben. Möglicherweise haben einige schwarze Schafe dafür gesorgt, dass sich diese Meinung hartnäckig hält. Doch sicherlich haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht: In jeder Branche gibt es schlechte Beispiele und mindestens genauso viele gute – seien es nun Verkäufer, Ärzte, Kellner oder Automechaniker. Wir sind der festen Überzeugung, dass ein guter, erfahrener Makler eine wichtige und wertvolle Dienstleistung anbietet. Wenn er seinen Beruf mit Sorgfalt, Professionalität und Begeisterung ausübt, kann er in vielerlei Hinsicht nützlich sein.

Gekonnter Spagat zwischen Wunschpreis, Marktwert und Verkaufserlös

Das Wichtigste beim Verkauf einer Immobilie ist sicherlich der zu erzielende Preis. Davon haben allerdings viele Immobilienbesitzer unklare Vorstellungen und in manchen Fällen auch völlig unrealistische. Doch um einen ernst zu nehmenden, solventen Käufer auf das Objekt aufmerksam zu machen, ist zuerst einmal ein nachvollziehbarer und realistischer Angebotspreis wichtig. Denn ist die Offerte zu hoch, wird der Interessent nur kopfschüttelnd und frustriert reagieren. Ist sie zu niedrig, wird der Verkäufer nicht für voll genommen und erzielt zudem entsprechende Verluste. Hier muss ein Fachmann ran, der den regionalen Immobilienmarkt wie seine Westentasche kennt und sich nichts vormachen lässt. Ein erfahrener Makler weiß genau, wie er die Klippen gekonnt umschifft, die durch die Diskrepanz zwischen Wunschpreis, Marktwert und umsetzbarem Verkaufserlös auftauchen können. Er berät Sie hinsichtlich eines Angebotspreises, der sowohl Ihren Bedürfnissen entspricht und gleichzeitig Verhandlungsmöglichkeiten bietet.

Makler vergleichenDer Richtige für Ihr Projekt!

Mit professioneller Werbung und Insider-Wissen zum Erfolg

Zur Fertigkeit eines Immobilienmaklers zählt auch die überzeugende Präsentation Ihres Objektes – und zwar für Sie völlig kostenlos, denn er übernimmt über die gesamte Dauer des Verkaufsprozesses die Werbekosten. Das Gleiche gilt übrigens, wenn Sie Ihr Objekt vermieten möchten. Dabei reicht eine Anzeigenschaltung oder ein gezielt angebrachtes Verkaufsschild heute bei Weitem nicht mehr aus. So müssen Anzeigen häufig wochenlang in verschiedenen Medien veröffentlicht werden, um Interessenten zu erreichen. Das geht ins Geld, wenn Sie dies alleine durchziehen wollen. Auch eine Online-Veröffentlichung kann sehr aufwendig werden. Die potenziellen Käufer erwarten heutzutage eine professionelle Darstellung in den Immobilienportalen – mit guten Fotos, ausführlicher Beschreibung und Grundriss-Plänen. Da heißt es fotografieren, formulieren, zeichnen und einscannen. Zudem gehört zum seriösen Immobilienverkauf auch immer ein Exposé. Dieses sollte sowohl fachlich als auch optisch anspruchsvoll gestaltet sein. Nicht zuletzt hat ein Makler seine Fühler immer auf dem Markt ausgestreckt und möglicherweise den einen oder anderen Interessenten bereits an der Hand. Außerdem kennen die Verkaufsprofis zahlreiche Kniffe, wie Käufer gerade auf Ihr Objekt aufmerksam gemacht werden können.

Gut zu wissen: Nutzen und Vorteile auch für Käufer

Falls Sie glauben, dass Sie als Käufer das Nachsehen haben, weil Sie den Makler bezahlen müssen, dann haben Sie sich geirrt. Denn auch Sie profitieren von seinen Dienstleistungen. Es beginnt bereits bei der komfortablen Suche nach Ihrer Wunschimmobilie: Bequem von zuhause aus, ist sie erst durch die Eingabe der zahlreichen Parameter in den online-Portalen möglich. Hilfreich bei der Entscheidungsfindung sind außerdem die schönen Fotos, die Grundrisse und das aussagekräftige Exposé – das häufig noch am selben Tag nach Anforderung bei Ihnen eintrifft. Und raten Sie mal, wer für all das sorgt … Es ist der Job eines Immobilienmaklers, Ihnen die Immobilie zu präsentieren und darüber hinaus noch vieles mehr. Er ist nämlich auch für Sie ein Ansprechpartner in allen Belangen – von der ersten Besichtigung bis zum Notartermin. All Ihre Fragen beantwortet er kompetent, berät Sie in Finanzierungsdingen und liefert Ihnen alle erforderlichen Unterlagen wie Grundrisse, Flurpläne, Grundbuchauszüge, Energieausweis und Raumberechnungen. Der Makler ist den ganzen Tag über für Sie erreichbar, oftmals sogar am Wochenende. Das ist doch gut zu wissen!

Rechtliche Sicherheit beim Immobiliengeschäft

Für Verkäufer und Käufer gibt es zahlreiche rechtliche Aspekte zu beachten. Hier ist spezielles Fachwissen gefragt, dass der Immobilienmakler mitbringt – schließlich ist das sein täglich Brot und er ist Spezialist auf diesem Gebiet. Wer sich selten oder gar nicht mit Immobilienangelegenheiten beschäftigt, kann sich dagegen im juristischen und fachspezifischen Dschungel ziemlich verirren. Oder kennen Sie die Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie müssen rechtsgültige Absprachen formuliert sein?
  • Was müssen Verkäufer bzw. Käufer bezüglich der gesetzlichen Vorgaben der neuen Energiesparverordnung beachten?
  • Wie wird ein rechtlich korrekter Mietvertrag abgefasst?
  • Was ist eine Teilungserklärung?
  • Woher bekommen Sie eine beglaubigte Flurkarte?
  • Was bedeuten die Eintragungen in Abteilung II und III im Grundbuch?
  • Welche Bedeutung hat das Wegerecht?
  • Worum handelt es sich bei einer als Wohnraum zugelassenen Eigentumsnutzung?
  • Sind die Finanzierungsgrundlagen des Interessenten seriös?

All diese Themen können bei einem Verkauf bzw. Kauf oder der Vermietung einer Immobilie auf Sie zukommen. Da ist es mehr als hilfreich, einen Fachmann zur Seite zu haben, der diese Fragen beantworten kann oder zumindest weiß, woher er die erforderlichen Informationen bekommt.

Sparen Sie sich doch einfach Zeit und Ärger

Wenn Sie sich auf die Suche nach einem Käufer oder Mieter begeben, kann das sehr zeitaufwändig und – wenn Sie ehrlich sind – teilweise auch recht lästig und nervenaufreibend werden. Natürlich ist es toll, wenn sich zahlreiche Interessenten melden. Doch Sie müssen ständig bereit stehen, Zeit investieren, die immer gleichen Fragen beantworten und fremde Leute durch das Objekt führen. Besonders ärgerlich wird es, wenn Sie Ihre Zeit mit Menschen vergeuden, die gar kein echtes Interesse haben. Der Immobilienmakler weiß, welche Fragen er zur Vorauswahl bereits bei der Terminvereinbarung stellen muss, so dass sich viele Anfragen und Besichtigungstermine bereits von alleine erledigen. Mit großer Fach- und Menschenkenntnis pickt er zuverlässige Mieter beziehungsweise Käufer heraus, indem er im Vorfeld alle notwendigen Auskünfte und Unterlagen einholt. Zudem bewahrt er Sie vor Begegnungen mit unangenehmen Zeitgenossen, die sich bekanntermaßen überall finden lassen. Am Ende bleibt eine Auswahl von zuverlässigen Käufern und Mietern, die echtes Potenzial und Interesse haben.

Auch als Käufer oder Mieter ersparen Sie sich durch die Vorarbeit des Maklers viel Zeit für Besichtigungen von Objekten, die in Wirklichkeit gar nicht für Sie geeignet sind. Mit den richtigen Fragen und den passenden Antworten bringt der Immobilienexperte zusammen, was zusammen gehört und Sie finden genau das geeignete Objekt für Ihre Bedürfnisse.

Vermittler zum Vorteil für beide Seiten

Nachdem Sie nun wissen, welche umfangreiche Leistungen Makler erbringen – gestatten Sie uns zum Abschluss nochmals die Frage: Glauben Sie immer noch, dass Immobilienmakler ihr Geld nicht wert sind? Denn egal, ob Sie auf Verkäufer- oder Käuferseite stehen, haben Sie hohen Nutzen und zahlreiche Vorteile von deren Tätigkeit. Das ist ja auch das Ziel des Maklers, der sich als Vermittler für beide Seiten versteht. Dabei geht er mit seinem Knowhow in Vorleistung und weiß erst einmal nicht genau, wie lange es dauert, bis sich ein passender Käufer oder Mieter findet und wie viel seiner Zeit er investieren muss. Dass der Service eines Maklers am Ende angemessen bezahlt wird wie jeder andere Dienstleistung auch, sollte selbstverständlich sein. Ebenso klar ist sicherlich auch geworden, dass ein Verkauf oder eine Vermietung mit einem Makler wesentlich schneller, sicherer und gewinnbringender für alle Seiten verläuft.

MaklervergleichJetzt den besten Makler finden!